Funktionsweise

Dank der Trennung zwischen dem Flaschenbunker zur Annahme und dem Steilförderer arbeitet dieser mit einer minimalen Behältermenge und vermeidet Reibungen aneinander, die eine Kumulierung hervorrufen könnte. Orientierung von Flaschen - Pack Feeder
Der Steilförderer führt mithilfe von Mitnehmern eine Vorauswahl des Behälters aus und bringt ihn in eine abgeklappte Querstellung bis zur Zone der Auswahl.Der Vorschub des Behälters in der Zone der Auswahl erfolgt mithilfe einer Fördervorrichtung von Mitnehmern, die die Verlagerung vom Steilförderer bis zum Fallpunkt in der Aufstellungszone vornimmt. Die Wahl der Aufstellung erfolgt durch zwei Führungen, die sie durch Bestimmung der Situation des Behälterhalses verschieben, wobei dieser durch den Hals oder durch den Schwerpunkt fällt. Orientierung von Flaschen - Pack Feeder
Der Behälterfall ab der Wahlzone wird durch zwei geneigte Wände in Trichterform kontrolliert.
Die Aufstellungsmitnehmer stabilisieren den Behälter auf der Fördervorrichtung zum Ausgang.
Unser System erlaubt, dass die Behälter in Pucks aufgestellt werden.
Orientierung von Flaschen - Pack Feeder